Prof. Frey

Prof. Dr.-Ing. Georg FreyProf. Dr.-Ing. Georg Frey

Professor Dr.-Ing. Georg Frey ist Leiter des Lehrstuhls für Automataisierungstechnik der Universität des Saarlandes.

Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf der Entwicklung von Methoden zur Bereitstellung verlässlicher Automatisierungssysteme. Verlässlichkeit im Sinne des Vertrauens in die Funktion des Systems kann dabei auf zwei Wegen erreicht werden: Durch transparente, nachvollziehbare Entwicklungsmethoden sowie durch umfangreiche Analyse des entwickelten Systems. Beide Ansätze werden in der Forschungsarbeiten untersucht.
Die beiden wichtigsten Anwendungsdomänen für diese Entwicklungsmethoden sind:

  • Automatisierung und Optimierung von Energiesystemen, insbesondere die Integration erneuerbarer Erzeuger und die damit verbundenen Herausforderungen für einen effizienten Betrieb.
  • Entwurf und Analyse vernetzter Automatisierungssysteme, sog. C3-Systeme (Communication, Computation, Control), deren komplexes Zeitverhalten spezielle Anforderung an den Entwurf und die Spezifikation sowie die Modellierung und Simulation stellt.

Weblink zur Homepage

 

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Georg Frey

Saarland University
Faculty 7 - Natural Sciences and Technology II
Department 7.4 - Mechatronics Engineering
Chair of Automation
Building A5 1 / Room 1.33
D-66123 Saarbrücken

Email: georg.frey [at] aut.uni-saarland.de
Telefon: +49-(0)681-302-57590
Telefax: +49-(0)681-302-57599

 

 

   
© TuLAUT 2012 - Theorie und Lehre in der Automatisierungstechnologie