Was ist die TuLAUT?

Bei TuLAUT (Theorie und Lehre der Automatisierungstechnik) handelt es sich um eine Initiative von Universitätsprofessoren in Deutschland, die auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik forschen und lehren. Gemeinsam ist ihnen, dass sie komplexe technische Prozesse und Anlagen unter dem Gesichtspunkt betrachten, wie für diese mit geeigneten Methoden Automatisierungslösungen entworfen und realisiert werden können und welche Beschreibungsmittel und Werkzeuge diese Methoden unterstützen können.

Gemeinsames Ziel ist, Methoden zu entwickeln, welche auf reale, komplexe, oft nicht formal beschriebene Engineering-Aufgaben der automatisierungstechnischen Praxis angewandt werden können, sei es für Automatisierung in Maschinen, verfahrens- oder fertigungstechnischen Anlagen, in der Energieerzeugung und -verteilung, in Gebäuden, Fahrzeugen oder Verkehrssystemen.

 

Anmelden

   
© TuLAUT 2012 - Theorie und Lehre in der Automatisierungstechnologie